Acavallo Sattelpads

Acavallo Sattelpads

Acavallo Sattelpads

Riesige Auswahl an Pferdezubehör der italienischen Topmarke Acavallo! Acavallo Sattelpads sorgen bei Pferd und Reiter für Entspannung. Die italienische Top Marke stellt mit langjähriger Erfahrung hochwertige Ausrüstung für den Pferdesport her. Das oberste Ziel dabei sind immer bessere Produkte für das Wohlbefinden und zum Schutz des Pferdes zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Dabei ist Acavallo der Ansprechpartner für Profis und Amateure, um individuell auf deren Bedürfnisse und Anforderungen eingehen zu können. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und des technischen Know-Hows in vielen Bereichen des Pferdesports werden stets höchste Qualitätsstandards gesetzt. 

Das Unternehmen Acavallo gibt es seit 2003 und hat sich innerhalb der Reitsportbranche ziemlich rasant einen besten Ruf erworben und hat auch internationalen Respekt und Anerkennung aufgrund der Qualität und Zuverlässigkeit seiner Produkte.
Mit dem Eintritt von Vittoria Benetti im Jahr 2013 in das Unternehmen bereits in der zweiten Generation ihrer Familie, richtete Acavallo neue Customer Care und Customer Service Departments ein, um noch besser auf Kundenanforderungen und -belange eingehen zu können. Wie ihre Mutter kann auch Vittoria Benetti auf eine aktive Turniersportkarriere zurückblicken. Da sie zudem gewissermaßen in der Firma aufgewachsen ist, hat sie schon früh sehr viel technisches Know-How von ihren Eltern mitbekommen. Vittoria koordiniert heute außerdem das Marketing and Communication Department.

Produkte aus Acavallo-Softgel zeichnen sich durch hervorragende Stoßabsorption aus, eignen sich grundsätzlich als Unterlage für alle Satteltypen und passen sich perfekt den Konturen des Pferderückens an. Aufgrund der speziellen Eigenschaften des Softgels, wie z. B. seinem extrem geringen Gewicht und seiner Haftwirkung, können diese Pads sowohl zwischen Satteldecke bzw. Schabracke und Sattel platziert als auch direkt auf den Pferderücken aufgelegt werden.
Die spezielle Haftbeschichtung des Gelmaterials bewirkt höchste Rutschfestigkeit und Knitterfreiheit der Pads, die sich in allen Bereichen des Reitsports größter Beliebtheit erfreuen. Eine reduzierte Haftwirkung bei verschmutzten Pads lässt sich durch einfaches Waschen (Waschanleitung siehe unten) komplett wiederherstellen.
Da das Acavallo-Gel eine feste und gleichzeitig hochdehnbare Konsistenz aufweist, können Standard-Pads bei Bedarf außerdem individuell zugeschnitten und der Sattelgröße bzw. –form angepasst werden (ggf. auch so, dass das Pad gar nicht mehr unter dem Sattel zu sehen ist, wie von einigen Reitern bevorzugt). Ein weiterer enormer Vorteil der Softgel-Struktur ist ihre hohe Atmungsaktivität, die Hitzestaus verhindern soll.

Acavallo setzt aber auch in allen anderen Bereichen seines Sortimentes auf ständige Innovation und Weiterentwicklung. Neue Produkte werden dem Fachpublikum regelmäßig auf der Spoga Horse in Köln präsentiert und schaffen aufgrund ihres hohen Innovationsgrades und Designs oftmals völlig neue Branchenstandards. So brachte das Unternehmen z. B. 2014 mit seinen gelgefütterten und mit einem Klinkenverschluss ausgestatteten, serigraphierten Gamaschen sowie mit seinen Opera-Steigbügeln gleich zwei patentierte Neuerungen auf den Markt. Noch im selben Jahr konnte anlässlich der Spoga eine Produktreihe revolutionärer Gurtschoner aus Gel mit Lammfellunterseite vorgestellt werden.