FeedGreen Superfood und Funktionssnacks für Hunde

FeedGreen Superfood und Funktionssnacks für Hunde

FeedGreen Superfood und Funktionssnacks für Hunde

FeedGreen ist ein Nahrungsmittel für Hunde, das es in sich hat. Die Kombination aus gefriergetrocknetem Fleisch und Superfoods versorgt das Tier mit allem, was es zum täglichen Leben benötigt. Die Superfoods und Funktionssnacks verhelfen zu einem optimalen Aufbau des Immunsystems und somit zu einer Verbesserung aller Körperfunktionen.

Wer steckt hinter FeedGreen Superfood?

Ich machte mir damals große Sorgen um meine 3-jährige Golden-Retriever-Dame Hanny. Ihr Fell und ihr Atem rochen immer unangenehmer, sie haarte stark und machte trotz ihres jungen Alters einen müden Eindruck. Selbst auf Spaziergängen trottete sie nur teilnahmslos neben mir her.

Zu dieser Zeit absolvierte ich meine Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin. Ein umfassender Teil der einjährigen Ausbildung befasste sich mit den Vorzügen so genannter Superfoods. Darunter versteht man Nahrungsmittel mit spezifischen Gesundheitsvorteilen. Meine Frage, ob man mit Superfood auch Tiere füttern kann, bejahte meine Dozentin.

Ich recherchierte daraufhin nach Erfahrungen und Studien im Bereich Superfoods für Tiere, speziell für Hunde. Ich testete unterschiedliche Kombinationen und Dosierungen an Hanny aus – und nach einigen Wochen stellte ich eine deutliche Verbesserung ihrer Befindlichkeit fest. Der unangenehme Geruch verschwand, Hannys Fell glänzte wieder und ihr Allgemeinzustand verbesserte sich von Woche zu Woche. Für Hanny gehörte die tägliche Ration Superfood von da an zur normalen Futterration. In meinem Freundeskreis gibt es viele Hundebesitzer. Manche von ihnen wissen über Gesundheitsprobleme ihrer Schützlinge zu berichten.

Ich begann, für die Tiere meiner Freunde spezielle Superfood-Mischungen zusammenzustellen. Und tatsächlich: Bei regelmäßiger Zufütterung stellte sich bei den meisten Vierbeinern schon bald eine deutliche Verbesserung ein. Viele Hundebesitzer geben ihren Lieblingen meine Produkte inzwischen täglich zur Prophylaxe. Denn vorbeugen ist auch in diesem Fall noch immer die beste Medizin!
Einer meiner besonderen „Sorgenkinder“ war Paul, ein junger Dobermann-Rüde. Er war ein Riesenkerl, aber trotz seiner Größe extrem ängstlich. Sein Fell war schuppig und sein Herrchen, Christof befürchtete, dass Paul aufgrund seiner Größe später Probleme mit den Gelenken bekommen könnte. Ich gab ihm einen Beutel meiner Mischung und Pauls Zustand verbesserte sich nach einigen Wochen.
Christof war so begeistert, dass er meine Superfood-Mischungen unbedingt einer breiten Masse von Hundebesitzern zugänglich machen wollte. So gründeten wir gemeinsam die Firma Feedgreen...

Heike Endemann