Hippomed

Hippomed

Hippomed bietet effektive und effiziente Inhalationsprodukte für Pferde. Jetzt bei tiierisch.de kaufen. Inhalation von Pferden – die effektivste Behandlungsmethode bei Atemwegserkrankungen. Akuter, chronischer oder allergisch bedingter Husten gehört mittlerweile zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen beim Pferd. 

In den meisten Fällen führen mehrere Ursachen gleichzeitig dazu, dass das Immunsystem geschwächt wird und daraus Atemwegserkrankungen (COB, COPD, IAD, RAO) entstehen. Diese Krankheitsbilder werden auch als Equines Asthma bezeichnet.

Eine der effektivsten Behandlungsmethoden bei Atemwegsbeschwerden ist die Inhalation per Kaltverneblung mit Ultraschall. Dies ermöglicht es das Zielorgan – in diesem Fall die Lunge – direkt zu behandeln. Neben der Behandlung von Krankheiten findet die Inhalation auch im Sportbereich zur Prophylaxe und Regeneration Anwendung.

Die Ursache für das Entstehen von Atemwegserkrankungen kann vielerlei Gründe haben, wie z.B.:

  • Haltungsfehler: zu hohe Staubentwicklung im Stall, Bewegungsmangel, zu wenig Frischluft 
  • Vorausgegangene Infekte, welche nicht korrekt behandelt wurden
  • Allergie auf Pilzsporen aus Heu und Stroh oder auf Blütenpollen
  • Viren, Bakterien (gelegentlich auch Parasiten)
  • Genetische Veranlagung

Ultraschall-Inhalator für Pferde AirOne

AirOne setzt Maßstäbe in der Atemwegsbehandlung und Therapie bei Pferden und ist seit Jahrzehnten eines der effektivsten Inhalationsgeräte am Markt. Beim Einatmen im Ruhezustand wird eine optimale Benetzung des Bronchialbereichs ermöglicht. Der Inhalator ist ideal bei Atemwegsbeschwerden von Pferden, wie z. B. Dämpfigkeit (RAO/COB/COPD), Pferdehusten, Allergien, Bronchitis, Pilze / Milben in der Lunge uvm.

  • Beim AirOne (230 Volt) sind folgende Maskengrößen erhältlich: Shetty, Pony, Warmblut und Kaltblut

Der AirOne Flex ist das erste ventilationsabhängige Lungeninhalationsgerät mit Akkubetrieb. Sämtliche Vorteile des Originals mit Festnetzanschluss wurden auch im Batteriegerät umgesetzt. Beim Einatmen im Ruhezustand wird eine optimale Benetzung des Bronchialbereichs ermöglicht.

  • Beim AirOne Flex (Akku) sind folgende Maskengrößen erhältlich: Pony, Warmblut und Kaltblut

Zum Schutz und zur Therapie von Pferdehufen lohnt sich außerdem ein Blick auf die Produkte Hippomed Therapie und Schutzschuh für Pferde

und  Kühl- und Therapieschuh CoolBoot  aus dem Hause hippomed.

Hier findet Ihr effektive und effiziente hippomed Pferde Inhalationsprodukte. Inhalation von Pferden die effektivste Behandlungsmethode bei Atemwegserkrankungen. Akuter, chronischer oder allergisch bedingter Husten gehört mittlerweile zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen beim Pferd. 

Bei vielen Pferden führen mehrere Ursachen gleichzeitig dazu, dass das Immunsystem geschwächt wird und daraus Atemwegserkrankungen (COB, COPD, IAD, RAO) entstehen. Diese Krankheitsbilder werden auch als Equines Asthma bezeichnet.

Eine der effektivsten Behandlungsmethoden bei Atemwegsbeschwerden ist die hippomed Inhalation per Kaltverneblung mit Ultraschall. Dies ermöglicht es das Zielorgan – in diesem Fall die Lunge – direkt zu behandeln. Neben der Behandlung von Krankheiten findet die Inhalation auch im Sportbereich zur Prophylaxe und Regeneration Anwendung.

Die Ursache für das Entstehen von Atemwegserkrankungen kann vielerlei Gründe haben, wie z.B.:

  • Haltungsfehler: Zu hohe Staubentwicklung im Stall, Bewegungsmangel, zu wenig Frischluft (z.B. Schadgase wie Ammoniak)
  • Vorausgegangene Infekte, welche nicht korrekt behandelt wurden
  • Allergie auf Pilzsporen aus Heu und Stroh oder auf Blütenpollen
  • Viren, Bakterien (gelegentlich auch Parasiten)
  • Genetische Veranlagung

Der hippomed AirOne setzt als Ultraschall-Inhalator für Pferde Maßstäbe in der Atemwegsbehandlung und Therapie bei Pferden und ist seit Jahrzehnten eines der effektivsten Inhalationsgeräte am Markt. Beim Einatmen im Ruhezustand wird eine optimale Benetzung des Bronchialbereichs ermöglicht. Der Inhalator ist ideal bei Atemwegsbeschwerden von Pferden, wie z. B. Dämpfigkeit (RAO/COB/COPD), Pferdehusten, Allergien, Bronchitis, Pilze / Milben in der Lunge uvm.

Der hippomed AirOne Flex ist das erste ventilationsabhängige Lungeninhalationsgerät mit Akkubetrieb. Sämtliche Vorteile des Originals mit Festnetzanschluss wurden auch im Batteriegerät umgesetzt. Beim Einatmen im Ruhezustand wird eine optimale Benetzung des Bronchialbereichs ermöglicht.

Zum Schutz und zur Therapie von Pferdehufen lohnt sich außerdem ein Blick auf die Produkte  Therapie- und Schutzschuh für Pferdehufe und  Kühl- und Therapieschuh CoolBoot  aus dem Hause hippomed.

Einkaufswagen

Zum Einkaufswagen→