Pferde Apotheke und Pferdehygiene

Pferde Apotheke und Pferdehygiene

Pferde Apotheke und Pferdehygiene

Pferde können sich im Stall, auf der Weide oder beim Reiten schnell verletzen. Nicht immer ist der Tierarzt sofort zur Stelle, so dass direkt eine Erstversorgung vorgenommen werden muss oder kleine Blessuren unproplematisch selbst versorgt werden können. Dafür bietet es sich an, Blauspray für die Pferdehygiene und Verbandsmaterial für die Erstversorgung bei kleinen Wunden oder Infektionen des Pferdes im Stall in einer Pferde Apotheke sofort zur Stelle zu haben. Hufschuhe sind manchmal sinnvoll, damit Hufverbände länger halten oder nach einem Hufgeschwür, wenn die Pferde noch empfindlich am Huf sind. Mit einem Hufschuh können Pferde auch besser über kleine Steine laufen, die in der freien Natur nicht zu vermeiden sind.

  • eine gute Schere
  • Desinfektionsspray und Silberspray
  • Verbandsmaterial
  • Hufverband
  • Mullbinden und Bandagen
  • ein Fieberthermometer