Hobbyfarming, alles für die Geflügelhaltung bei tiierisch.de

Hobbyfarming ist der neue Trend: Halten Sie sich Ihre eigenen Hühner im eigenen Garten und bestimmen Sie die Herkunft Ihres Frühstückseis demnächst selbst.

Alle Artikel aus «Hobbyfarming, alles für die Geflügelhaltung bei tiierisch.de»

Hobbyfarming – ein neuer Trend

Der Betrieb eines Bauernhofes begeistert heutzutage viele Natur- und Tierfreunde. Doch klar ist auch, dass eine große Wirtschaft für den Normalbürger nicht möglich ist. Eine Alternative zu dem großen Aufwand und Stress, ist das sogenannte Hobbyfarming, das im kleinen Rahmen möglich ist und dennoch das positive Gefühl der bäuerlichen Arbeit vermittelt.

Hobbyfarming meint das Anlegen von kleinen Feldern auf der einen Seite, die Tierzucht im kleinen Stil auf der anderen. Vor allem der zweite Aspekt erfreut sich dabei großer Beliebtheit, da Gärtnern und das Anlegen von Beeten zur Gewinnung von Nutzpflanzen auch im Schrebergarten und dem heimischen Garten vorm eigenen Haus bereits seit Langem etabliert ist.

Hobbyfarming – Welche Möglichkeiten bieten sich mir?

Die Aufzucht und Pflege von großen Tieren wie etwa Kühen, Schafen oder Schweinen ist schwer zu bewerkstelligen. Der Aufwand überschreitet bereits einen bestimmten Rahmen und würde enormen Platz beanspruchen. Die angelegten Minifelder dienen beispielsweise der Versorgung der wenigen Tiere, die in ihrer Anzahl doch die üblichen Größenverhältnisse von Haustieren übertreffen.

So ist es z. B. denkbar sich ein Großgehege bzw. entsprechende Ställe für Hasen und Kaninchen zuzulegen. Dabei kann es sich um größere Gehege mit Unterständen handeln oder direkt einen geschlossenen Stall aus Holz mit mehreren Ebenen. Hierfür bieten sich außerdem zahlreiche Futterideen aus dem Kleintier Shop an.

Hobbyfarming mit Geflügel

Die Ställe sind ebenso wie praktische Geflügelnetze hervorragend geeignet, um ein Zuhause für eine kleine Hühnergruppe zu schaffen. Diese Tiere machen wenig Arbeit und sind nicht kostenintensiv, liefern dafür aber Eier und ggf. Fleisch, wenn sie für eine Schlachtung vorgesehen sind. Neben Hühnern sind auch Gänse und Enten relativ leicht in so einem Areal zu halten, die Pflegeintensität hängt hierbei von der Anzahl ab.

Eine weitere Möglichkeit aus dem Geflügelbereich sind Tauben, die in einem Taubenschlag gehalten werden können. Dazu kann das Hobbyfarming sogar vom Garten auf ein Dach in der Großstadt verlegt werden, sofern örtliche Bestimmungen dies zulassen. Passen Sie sich den Gegebenheiten an und probieren Sie sich aus. Das Hobbyfarming ist eine sehr erfüllende Tätigkeit, die Ihnen viele schöne Erlebnisse wie Tiergeburten und eine Bereicherung der natürlichen Atmosphäre Ihres Grundstücks liefert. Vor allem Kinder lernen so spielerisch den Kontakt mit Tieren und die Achtung vor der Natur.

Einfach und sicher bezahlen:

PayPal
Bezahlen mit Ihrem Amazon-Konto
Kreditkarte
Lastschrift
Kauf auf Rechnung
Sofortüberweisung
Vorkasse
Stammkunden Rechnung