Kandaren für Pferde

Kandaren für Pferde

Kandaren für Pferde

Pferde Kandaren gehören nur in die Hände passionierter Reiter. Auf Turnieren werden höhere Dressurprüfungen meistens auf Kandare geritten, wodurch die Hilfengebung durch den Reiter noch feiner und genauer erfolgen kann. Um ein Pferd überhaupt mit einer Kandare reiten zu können, muss der Reiter einen ausbalancierten Sitz haben und unabhängig von der Reiterhand reiten, damit er sich nicht an den Zügeln festhält und dem Pferd durch zu starke Handeinwirkung Schmerzen zufügt. Denn im Unterschied zu einer Trense, hat eine Dressur Kandare zwei Gebisse eingeschnallt, ein Stangengebiss mit seitlichen Anzügen anstatt der Gebissringe, wie die BUSSE Dressurkandare Kaugan dünn und ein Unterleg Trensen Gebiss. Damit hat der Reiter dann auch zwei Zügelpaare in der Hand, was eine ruhige und gefühlvolle Handeinwirkung erfordert. Das Gebiss für die Unterlegtrense gibt es auch in vielen verschiedenen Varianten, wie z.B. die einfach gebrochene BUSSE Unterlegtrense KAUGAN Edelstahlringe, die das Pferd durch die spezielle KAUGAN- Legierung zum vermehrten Kauen anregen soll oder doppelt gebrochen, wie die BUSSE Unterlegtrense KAUGAN doppelt gebrochen, wo sich das Gebiss harmonisch dem Pferdemaul anpasst. Bei der Breite der beiden Gebisse für die Kandare gibt es folgende Orientierungshilfe:

  • Kandare so breit wie die normale Trense, Unterlegtrense eine Nummer größer. Wenn z.B. ein Kandarengebiss in der Größe 12,5 cm genutzt wird, sollte eine Unterlegtrense in der Größe 13 cm oder 13,5 cm verwendet werden.

Ansonsten hat eine Kandare einen ähnlichen Aufbau wie eine Trense. Als Kandaren Zäumung wird manchmal eine Kandare mit englischem Reithalfter verwendet, was wie bei der Trense ca 2 cm unterhalb des Jochbeins verschnallt wird, allerdings ohne den Sperrriemen. Sehr beliebt ist die anatomisch geschnittene BUSSE Kandare Massa mit einem Nasenriemen aus Lack. Viele Reiter benutzen ein schwedisches Reithalfter für den Kandaren Zaum, wobei der Nasenriemen mit einem Umlaufriemen verschlossen wird. Sehr modern und beliebt mit schwedischem Reithalfter ist die Hans Melzer Kandare Krusemark, die über ein anatomisch geformtes Genickstück verfügt. Beim schwedischen Reithalfter muss man sehr vorsichtig sein, da der Umlaufriemen mit einer Hebelwirkung schnell zu fest gezogen werden kann, was dann für das Pferd sehr unangenehm ist, da das Pferd das Maul schlecht bewegen kann, nicht kauen kann und es im schlimmsten Fall zu Verletzungen im seitlichen Maulraum kommt. In unserem Onlineshop für Pferdezubehör haben wir eine große Auswahl an hochwertigen Kandaren von Hans Melzer und BUSSE zum günstigen Preis.